Wandertag der 3. Klassen

Den fünften Tag des neuen Schuljahres nutzten die 3. Klassen mit ihren Klassenvorständen für einen gemeinsamen Tag außerhalb der Schule.

Die Wanderroute führte durch Nötsch, an der Schule vorbei über Wiesen und Felder durch den Wald bis zum Schloss Wasserleonburg. Nach einer längeren Pause in der Sonne ging es weiter zur Gail, wo sich die Schüler/innen in der Gail beim Füßewacken abkühlten und von der Wanderung erholen konnten. Einige nutzen die Nähe des Fußballplatzes für ein kleines Turnier.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Müller Waltraud und Frau Oberscheider Sandra, für die Begleitung, aber auch an den Wettergott, der uns blauen Himmel und Sonnenschein schenkte.

Image

Image

Image